INFO: Falls die  Kommentarfelder nicht in Deinem Browser angezeigt werden, liegt des offensichtlich an einen veralteten Browser, der von JIMDO nicht mehr unterstützt wird.  JIMDO unterstützt sicher: Google Chrome (ab Version 45) | Apple Safari (ab Version 7) | Mozilla Firefox (ab Version 42) | Opera (ab Version 32) | Microsoft Internet Explorer (Version 11)


Kommentare: 11
  • #11

    Gaby (Samstag, 18 Februar 2017 14:40)

    Bin per Zufall auf diese Seite gestossen. Eine hübsche Rezeptsammlung ist das, macht richtig Laune zum nachkochen. Danke und viele Grüße aus dem Schwabenländle!

  • #10

    Schwester Silke (Samstag, 15 Oktober 2016 15:55)

    Hallo Brudi!
    Deine eigene Website ... große Klasse! Ich werde alles durchkochen, einiges kenne ich ja auch schon.
    weiter so - ich finde es großartig. Die Gestaltung ist excellent, wer wenn nicht Du ... LG

  • #9

    Toskanafan (Mittwoch, 13 Juli 2016 05:31)

    Deine Webseite ist super gemacht, viel Arbeit gefällt mir sehr gut, Liebe Grüße Toskanafan

  • #8

    lundi (Montag, 25 April 2016 09:14)

    Mit den pdf-Datein hast du Dir echt Mühe gemacht, die sind toll!

  • #7

    Wollbaer (Samstag, 23 April 2016 07:49)

    Moin, Moin Liebstöckel,

    dies ist nicht mein letzter Besuch auf Deiner Seite.
    Die Aufmachung gefällt mir sehr.

    Liebe Grüße
    Rolf

  • #6

    Irmgard (Sonntag, 17 April 2016 11:18)

    "Deine Mahlzeiten gefallen nicht allein, wenn man sie genießt,
    sondern auch, wenn man an sie denkt."

    Dieser Satz von Athenaios sagt alles über Deine wunderbar ausgetüftelten Rezepte.
    Es macht mir immer wieder Spass, sie durchzusehen und mir neue Anregungen zu holen.
    Jetzt ist der Schwung erst richtig in Fahrt gekommen.

    Mit kochlöffeligen Grüssen von Irmgard

  • #5

    Gaston (Freitag, 15 April 2016 17:23)

    Hallo Liebstöcklel,

    Ich freue mich auf Deinen Blog.
    Liebe Grüße
    Gaston

  • #4

    lundi (Freitag, 15 April 2016 08:52)

    Dieser blog hat einen Fan! Dein Ansatz aus Regionaltität, Bodenständigkeit, solidem Handwerk und moderner Interpretation und im Ergebnis ehrlichen aber durchaus edlen Gerichten gefällt mir ausgesprochen gut. Kein "extra schnell" und nicht frei von Kalorien, herrlich! Sehr angenehm zwischen den nicht enden wollenden Ernährungshypes und Kochtrends von Paleo über Blitzdiät bis Superfood. Mit kleinen Ideen kann man Großes zaubern. Feine Küche ist weder teuer noch langweilig, und alles braucht seine Zeit. Wie gut, dass das mal jemand darstellt, statt rastlos durch die Welt zu hetzen. Ein Ausflug mit exotischen Dingen ist spannend und erweitert den Horizont, aber eben nur ein Ausflug. Ein Hoch auf Kohlrübe, Blutwurst und Hering. Gutes Gelingen! Hjertelige hilsener, lundi.

  • #3

    barand (Donnerstag, 14 April 2016 10:23)

    Guten Morgen Liebstöckel,
    ich habe heute früh nach Ansicht deiner Rezeptbilder das unbändige Verlangen gespürt, sofort kochen zu wollen. Habe nur unter Mühen keinen Urlaubsschein ausgefüllt. Deine Seite habe ich sofort zu meinen Favoriten genommen. Ich freue mich sehr auf einen weiteren Ausbau deiner Seite.
    Viele Grüße barand

  • #2

    nika (Donnerstag, 14 April 2016 07:07)

    Wie schön, lieber Liebstöckl, ich habe deinen Blog gefunden.

    Ich freue mich schon sehr auf deine Beiträge, deine nika

  • #1

    Belledejour (Dienstag, 05 April 2016 17:34)

    Ich gratuliere ganz herzlich zur neuen eigenen HP !
    Wunderbare Rezepte, die ich mir gern immer wieder anschaue und sicherlich das eine oder andere mal nachkochen werde.

    LG Belle